HINGABE - die zweite

Es ist schon eine Weile her, dass ich das letzte Mal zum Schreiben gekommen bin.....aber so ein kleiner Mensch hält einen ordentlich auf Trapp. Wenn das kleine Kind tagsüber (mal ausnahmsweise) schläft, sind andere Dinge wichtiger als Texte verfassen: eigene Körperpflege, nicht verhungern, Wäsche. Dass ein Baby die ersten Wochen nur schläft, trinkt und pupst halte ich für ein Märchen. Unsere kleine Tochter hat es von Beginn an tagsüber vorgezogen, wach zu sein, und alles mit wachen Augen zu beobachten. Mit diesen wachen Augen kam sie auf die Welt. Kein Weinen, kein Schreien. Nur Verwunderung. Wie ich schon in dem Text über die Hingabe schrieb, muss man sich bemühen, sich diesen Umständen hin

​© 2018 by CK YOGA